Berichte

Jahreshauptversammlung am 27.02.2020

 

Das vergangene Jahr ist für die Bispinger Landfrauen durch zahlreiche Aktivitäten geprägt worden. Daran wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins erinnert. Die Aktionen reichten vom Gewürzabend und Palettenmöbelbau über Minigolfturnier, Boßeltour bis hin zu verschiedenen Vorträgen. Auch reiselustig waren die aktuell 369 Mitglieder. So ging es im Mai eine Woche nach Südtirol. Der Ohlsdorfer Friedhof wurde besichtigt, sowie eine "Milch-Bier-Honig-Tour" nach Hemsloh unternommen. Der Vorstand hatte wieder ein buntes, umfangreiches Programm zusammengestellt. Bei den diesjährigen Wahlen wurden Yvonne Kuhle zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Babett Schmarje-Meyer gab das Amt nach zwölf Jahren ab. Sie wurde Beisitzerin. Die erste Kassenführerin Angelika Kaiser tauschte ihr Amt mit der zweiten Kassenführerin Ulrike Schlüter. Außerdem konnten Britta Müller-Renk, Dorit Lübberstedt sowie Stefanie Büttner als neue Beisitzerinnen für die Vorstandsarbeit gewonnen werden. Die Ortsvertrauensfrau Brigitte Zeblin wurde von der Kreisvorsitzenden Edith Schröder für 25-jährige Tätigkeit geehrt.

Ehrungen für Hanna Renk und Ulrike Prenzler

Besuch der Rettungswache und Feuerwehr in Hützel am 17.05.2018

 

"Herzinfarkt, Schlaganfall-was nun?"

Zu dieser Abendveranstaltung hatten sich über 50 Landfrauen angemeldet, so dass der Hützeler Ortsbrandmeister Jörg Siemsglüß und sein Kollege Horst Quast kurzerhand das Feuerwehrhaus zur Verfügung gestellt haben. Frank Behling, Leiter der Rettungswache, begrüßte die Landfrauen und freute sich über so ein großes Interesse. Er informierte die Damen über den DRK-Kreisverband Soltau als Träger der Rettungswache Hützel, über dessen Aufgaben und Angestelten. Rund 25 Notärzte sind im Kreisverband tätig, so dass nach Eintritt eines Notfalls innerhalb von 15 Minuten Hilfe vor Ort ist. Weitere 60 Haupt- und nebenamtliche Mitarbeiter sind beim DRK beschäftigt. Thomas Ehrig, Berufsfeuerwehrmann und Rettungsdienstler in Hamburg, konnte vieles aus seiner Praxis erzählen. Zum Abschluss wurde nochmal genau über die jeweiligen Symptome und die nötige Erstversorgung gesprochen. Zwischenzeitlich konnten die Landfrauen das Gebäude und die Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Hützel begutachten. Die fachlichen und technischen Informationen erklärte Jörg Siemsglüß, während Horst Quast auf spielerische Weise einen entstehenden Hausbrand simulierte. Der Bispinger Landfrauen-Vorstand bedankte sich mit einem kleinen Geschenk für das gebotene Programm und hofft, den Anwesenden etwas die Angst vor einem eventuellen Notfall genommen zu haben.

Jahreshauptversammlung am 24.02.2015 im Heidehotel Rieckmann

Weihnachtsbäckerei 26.11.2014 Grundschule Bispingen

Wochenendreise "Kurz mal weg" vom 07.11.2014 - 09.11.2014 nach Kühlungsborn

Herbstmarkt am 06. Oktober 2013

Kochen im Kindergarten "Alte Trift" am 21.06.2013

Ferienpassaktion "Backen" am 03.07.2013

Fahrradtour nach Amelinghausen am 27. Aug. 2013

"Landwirtschaft für kleine Hände" im Juni 2013

Fahrt nach Südengland und Cornwall Mai 2013

LandFrauentreffen im Heide-Park Soltau am 31. Mai 2013

Jahreshauptversammlung am 27. Februar 2013

Deutsche Landwirte im Ausland

Bericht von Carsten Brüggemann am 20. Feb. 2013